Artikel von Papillon-Texte

Dazulernen? Ich pflege doch meinen eigenen Stil! Wer Texter ist, lernt niemals aus und sollte sich auch niemals schon perfekt fühlen. Selbst Profis, die diesen Beruf schon Jahrzehnte erfolgreich ausüben, müssen aufpassen, dass sich nicht schlechte Gewohnheiten einschleichen. Viele unkritische Schreiber meinen auch, sie würden ihren eigenen Stil pflegen, wenn…

Weiterlesen

Der deutsche Mensch

    Ich weiß nicht, bin ich’s bin ich’s nicht, ich schreib dazu mal ein Gedicht. Um was es geht, ihr wisst es nicht? Es geht um meine ganz persönlich Sicht. Mit wem geht’s scharf jetzt ins Gericht? Es ist der Deutsche und sein speziell’s Gesicht:

Weiterlesen

Adventskalender 2012

Liebe Leser! Hier findet Ihr den Papillonischen Adventskalender, er kostet Euch nicht viel Zeit und ist mit Links zu weihnachtlichen Artikeln und außerdem vom Anbieter mit kleinen Spielchen, Bastelideen und zusätzlich Rezepten gefüllt. Viel Spaß und eine schöne Adventszeit!

Weiterlesen

  Die Nachfrage nach Texten ist groß, besonders nach sehr preiswerten Texten. Da überrascht es nicht, dass es viele Personen gibt, die online nach nebenberuflichen Textern suchen. Man sollte gar nicht glauben, wie viele Texte von Studenten oder auch Hausfrauen geschrieben werden. Qualitativ können diese Texte sogar richtig gut sein,…

Weiterlesen

Das „Streetwear“-Label Karl Kani ist Synonym für „Hip Hop Fashion“ und bewegt sich dennoch fernab von den „Gangster-Klischees“, die sich auszeichnen durch düstere „Pitbull-Pullover“ und „Nackte Mädchen mit Schlagring-Shirts“. Vielmehr vermag es Karl Kani, eine ganz andere Seite des Hip Hops aufzuzeigen, die immer bunt, immer grell-blinkend und niemals aggressiv…

Weiterlesen

**************************************************************************************************************************************************** Ich lerne nun seit 2 1/2 Jahren die Hintergründe des Internet-Business kennen und es kommt laufend Neues dazu. Wollte ich alles lesen, würde ich langsam aber sicher wahnsinnig werden, denn ich finde, dass das Lesen am Bildschirm wesentlich anstrengender ist als auf Papier. Als Texter liest man sowieso schon…

Weiterlesen

  Liebe Leser, hier kommt ein Gastartikel von Gottfried Gas, einem liebenswerten und genialen Werbetexter a.D., dem ich viel zu verdanken habe und der es versteht, mit seinen intelligenten Wortspielereien das Geschäftsleben, Alltägliches und Höhergeistiges amüsant zu kommentieren und kritisch zu hinterfragen. Danke für die Lobhudelei!   Was für eine…

Weiterlesen

  Kaum jemand beschäftigt sich gerne mit dem Thema Sterben. Mit hartnäckigem Ignorieren hat jedoch noch niemand dem Tod ein Schnippchen geschlagen. Im Gegenteil: Je weniger man sich mit dem eigenen Tod befasst, umso mehr kommt nach dem Ableben auf die Hinterbliebenen zu. Heutzutage fällt neben der üblichen Nachlassregelung, allerlei…

Weiterlesen
WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera