Texter und Lektoren sollten sich besser versichern (Gastartikel)

 

Die Nachfrage nach Texten ist groß, besonders nach sehr preiswerten Texten. Da überrascht es nicht, dass es viele Personen gibt, die online nach nebenberuflichen Textern suchen. Man sollte gar nicht glauben, wie viele Texte von Studenten oder auch Hausfrauen geschrieben werden. Qualitativ können diese Texte sogar richtig gut sein, gekauft werden sie allerdings vorrangig wegen der niedrigen Kosten.

Grundsätzlich ist es ratsam, sich bewusst für einen Texter oder eine Texterin mit langjähriger Erfahrung zu entscheiden. Diese Texter wissen nicht nur worauf es ankommt, sondern sie sichern sich auch ab. Gute Autoren arbeiten häufig selbständig oder als Freiberufler und verfügen daher auch über einen Haftpflichtschutz. Gemeint ist in diesem Fall eine Berufshaftpflichtversicherung, die eine ungemein wichtige Absicherung bietet.

Texter und Lektoren, die über solch einen Versicherungsschutz verfügen, befinden sich auf der sicheren Seite. Denn auch ihnen können Fehler unterlaufen, die womöglich auf sie zurückfallen. Man stelle sich nur vor, eine Produktbeschreibung verfügt über inhaltliche Fehler. Wenn jemand das Produkt kauft und daraufhin enttäuscht ist, beschwert er sich womöglich beim Seitenbetreiber und fordert Schadensersatz. Der Seitenbetreiber kann wiederum Ansprüche gegenüber dem Texter geltend machen. Jeder Texter, der für Webseiten schreibt, ist daher gut damit beraten, über einen Versicherungsschutz zu verfügen.

Zumal ein solcher Schutz gar nicht kostspielig sein muss. Eine gute Berufshaftpflichtversicherung oder auch eine gewerbliche Haftpflichtversicherung ist schon für wenig Geld zugänglich. Im Wesentlichen ist nur eine Sache wichtig: Es gilt sich am Markt umzusehen und eine gezielte Auswahl zu treffen. Die Auswahl ist von großer Bedeutung: Sie stellt sicher, dass der Autor oder Texter in einem ausreichenden Maße und vor allem auch preiswert versichert ist.

Weitere Informationen und einen Vergleich finden Sie auf: http://www.haftpflicht-info24.de/online-vergleichen/berufshaftpflicht-mit-niedrigem-beitrag-finden/

Mehr zu den Risiken des Texterberufs http://www.rgblog.de/risiken-texter-rechtsschutz-berufshaftpflicht/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− seven = one