Fotorechte und Abmahnungen

Liebe Leser,

hier auf die Schnelle ein Link zu einem  guten Artikel über das leidige Thema Bildrechte und Abmahnungen.

In letzter Zeit häufen sich wieder die Abmahnungen über die bekannten Bildstockagenturen, da die Nutzer die Bilder zwar brav gekauft, dann aber irgendeine Kleinigkeit bei den Copyright-Angaben falsch gemacht haben. Dies kann z.B. sein, dass in den Lizenzbedingungen steht, die Angaben müssten sowohl unter dem Bild als auch im Impressum gemacht werden oder sie müssten im Bild integriert stehen, statt unter ihm. Dabei ist es keineswegs so, dass die Nutzer gedankenlos und gierig sich an die Werke der Fotografen machen, sondern offensichtlich ist es mittlerweile sogar Kalkül auf diese Weise abzukassieren. Viele werden auch direkt abgemahnt, ohne dass sie die Möglichkeit hatten, ihren Fehler schnell wieder aufzuheben, ein Bild richtig zu beschriften oder es ganz aus der Seite zu nehmen. Früher war es Usus, dass man per Mail erst mal eine Verwarnung bekam.

Die Folge von dem ganzen Theater ist, dass ich mich nun hauptsächlich bei pixabay bediene. Dies ist eine Foto-Plattform von den Gründern von Pagewizz ins Leben gerufen, extra dafür, dass Autoren unkompliziert und schnell Bilder für ihre Artikel finden und einbauen können. Die Bilder sind public domain, gehören also der Öffentlichkeit! Schwer zu glauben, bei der tollen Qualität, ist aber so. Wer Zweifel an dieser Aussage hat, lese sich im Forum von pixabay schlau und durchforste die AGB. Warum Fotografen und Grafik-Designer überhaupt etwas völlig umsonst der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen, ist doch sonnenklar: Es ist super Eigenwerbung! Wer begeistert ist von einem Bild, merkt sich den Fotografen und kauft das nächste vielleicht bei ihm. Man muss also kein schlechtes Gewissen haben, wenn man diese Bilder verwendet, alternativ kann man das Portal auch mit einer Spende unterstützen.

So, hier der Link zum Artikel, gefunden von A.Tertling, meinem Website-Betreuer: Fotofallen

P.S.: Die meisten Fotos auf meiner Website stammen von pixabay, einige von flickr, die historischen Bilder aus einem Archiv, das frei verwendbare Bilder, die älter als 100 Jahre sind, sammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.